17. & 18. Juni 2017  |  11:00 - 18:00 Uhr

Rönkkoppel 44a, 46, 48 Kolkwiese 19a · 22159 Hamburg

Elisabeth Gross

Erlebtes, Gehörtes, Gesehenes versuche ich, durch meine Figuren auszudrücken.Elisabeth Gross
Sie sind sehr persönlich, können karikaturistisch, skurril aber auch traurig sein.
Es macht mir Spaß, ihnen eine besondere Aussageabsicht zu verpassen.

www.elisabeth-gross.de

Web- & Print-Unterstützung:kunstklick.de Logo