17. & 18. Juni 2017  |  11:00 - 18:00 Uhr

Rönkkoppel 44a, 46, 48 Kolkwiese 19a · 22159 Hamburg

Corinna Unterborn

Corinna UnterbornIch lege den Schwerpunkt in meinem Schaffen auf Gefäße und Skulpturen.

Meine Gefäße sind weniger Gebrauchtkeramiken als Objekte, die durch ihre schlichte Form und ihre lebendige Oberflächengestaltung bestehen. Dies erreiche ich im Raku- und Grubenbrandververfahren.
Beide Techniken reizen mich durch Ursprünglichkeit im Zusammenspiel von Feuer und Erde und im Zufälligen
und Unbeeinflussbaren.

Web- & Print-Unterstützung:kunstklick.de Logo