17. & 18. Juni 2017  |  11:00 - 18:00 Uhr

Rönkkoppel 44a, 46, 48 Kolkwiese 19a · 22159 Hamburg

Jana Osterhus

Jana Osterhus, geboren 1981 begann ihre künstlerische Ausbildung bereits 1991 (bis 1997) als Neunjährige bei dem ägyptischen Künstler und Kunsthistoriker Dr.Yasser Shehata in Hamburg. Sie stellte ihre Arbeiten bereits 1994 an der Kunsthochschule in Alexandria (Ägypten) aus.

Ein weiteres Studium absolvierte sie von 2005 bis 2009 an der Hochschule für Künste im Sozialen in Ottersberg. Seit 2011 lebt und arbeitet Osterhus wieder in Hamburg. Seit 2017 ist ihr Atelier in der Kulturbotschaft (Johnsallee 30 in Hamburg Rotherbaum) zu finden. In ihren oft großformatigen Bildern stellt sie mit scheinbar spielerischer Leichtigkeit Höhenflüge und Abgründe des menschlichen Daseins dar.

Wiederholtes Übermalen eigener Arbeiten, von Fotos, Kunstdrucken und Landkarten ermöglicht eine Bildwirkung, die zugleich abstrakt und
figürlich ist.

Mehr unter www.osterhus-kunst-in-hamburg.de

Web- & Print-Unterstützung:kunstklick.de Logo